Vogelpark Thung Nham

Ihr Reiseführer in Ninh Binh, Tam Coc und Trang An

Vogelpark Thung Nham

Vogelpark Thung Nham – Touristenzentrum Ninh Binh

Der Vogelpark Thung Nham in der vietnamesischen Provinz Ninh Binh ist ein beliebtes Ziel für Vogelbeobachter und Naturliebhaber. Der Park liegt inmitten üppiger Vegetation und atemberaubender Kalksteinkarste und ist somit ein idyllischer Ort für die Vogelbeobachtung.

Der Vogelpark Thung Nham beherbergt über 40 Vogelarten, darunter mehrere seltene und gefährdete Arten. Der bekannteste unter ihnen ist der Delacour-Langur, ein vom Aussterben bedrohter Primat, der nur in Vietnam vorkommt. Der Park beherbergt auch eine Vielzahl von Wasservögeln wie Reiher, Reiher und Störche sowie mehrere Arten von Eisvögeln.

Eines der auffälligsten Merkmale des Thung Nham Bird Park ist sein Höhlensystem. Besucher können eine Bootsfahrt durch die mit Stalaktiten und Stalagmiten geschmückten Höhlen unternehmen und beobachten, wie Tausende von Schwalben zu ihren Nestern zurückkehren. Der Anblick dieser Vögel, die in großen Schwärmen durch die Luft huschen, ist wirklich atemberaubend.

Der Park bietet auch eine Reihe von Aktivitäten wie Wandern, Radfahren und Kajakfahren, was ihn zu einem hervorragenden Ziel für Abenteuerbegeisterte macht. Besucher können die atemberaubende Landschaft erkunden und die lokale Lebensweise beobachten, was zu einem einzigartigen kulturellen Erlebnis führt.

Für diejenigen, die über Nacht bleiben möchten, bietet der Thung Nham Bird Park mehrere Übernachtungsmöglichkeiten. Besucher können zwischen traditionellen Pfahlbauten und modernen Bungalows wählen, die beide einen atemberaubenden Blick auf die umliegende Landschaft bieten.

Insgesamt ist der Thung Nham Bird Park ein ideales Ziel für diejenigen, die ein umfassendes Naturerlebnis in Vietnam suchen. Mit seiner Vielfalt an Vogelarten, den atemberaubenden Kalksteinkarstgebieten und dem einzigartigen Höhlensystem ist dieser Park ein Muss für jeden Naturliebhaber.

de_DEGerman